″Krieg in Syrien. Gibt es noch Hoffnung auf eine Friedenslösung?″
Hintergrundinformationen zum Krieg in Syrien von Karin Leukefeld im Bürgerhaus

Am Freitag 18.03.2016 um 19:00

Zu diesem Thema lädt der Friedenskreis Castrop-Rauxel zusammen mit der Fraktion der LINKEN zu einem Vortragsabend in das Bürgerhaus ein. Die Referentin des Abends ist die Journalistin und Nah-Ost-Korrespondentin Karin Leukefeld.
Karin Leukefeld ist studierte Ethnologin, Islam- und Politikwissenschaftlerin und hält sich seit 15 Jahren regelmäßig im Nahen Osten auf. Als einzige deutsche in Damaskus akkreditierte Korrespondentin schreibt sie nicht vom Hörensagen über den Krieg, sondern authentisch mitten aus dem Geschehen vor Ort. Sie beleuchtet die (welt)politischen Hintergründe, ermöglicht aber auch einen Blick auf interne Ansätze zur Beendigung der Kämpfe.

Der Eintritt zu diesem aufschlussreichen Abend ist frei.″